Dienstag, 20. Mai 2014

Gästehandtücher aus altem Handtuch

So, nach einwöchiger Zwangspause (wir hatten Besuch - und das war sehr schön, auch wenn das vielleicht gerade nicht so klingt..) ist wieder etwas Zeit für kreative Dinge.
Im Schrank hatte sich das eine oder andere ausgefranste Handtuch angesammelt und irgendwie konnte ich sie nicht einfach wegwerfen. Bis auf den Fransenrand ist es ja immerhin noch ein Handtuch..
Also habe ich mich an dem ersten etwas ausprobiert und entstanden sind 3 kleinere Handtücher fürs Gäste-WC.


Und das ging so:
- Handtuch in 3 gleichgroße Teile schneiden
- Saum rundherum abtrennen
- Schrägband aus Stoffresten formen und kleine Handtücher damit einsäumen
- Als Aufhänger habe ich ein Stück Originalsaum als Schlaufe mit eingenäht

Fertig!

Und so startet das alte Handtuch ein neues Leben - oder besser gesagt drei!!

(Das war mein erster Zusammenstoß mit Schrägband und es hat ordentlich gerumst! Leider habe ich mich erst danach informiert wie man das richtig gemacht hätte und weiß nun, dass das die Bezeichnung 'Schrägband' nicht von ungefähr kommt ;-) Fürs nächste Projekt wieder was dazu gelernt..)

Und ab damit zum Creadienstag :)



1 Kommentar:

  1. Danke für die Idee, die ich ziemlich gut finde! Ich habe da auch noch so das eine oder andere Handtuch und tue mich ebenfalls sehr schwer, einfach alles wegzuwerfen. LG ZamJu

    AntwortenLöschen