Dienstag, 29. Juli 2014

Wild, bunt und praktisch

Zur Aufbewahrung von den vielen kleinen Dingen die man so zum Basteln braucht habe ich ein paar alte Schraubgläser umfunktioniert. Darin lässt sich alles prima sammeln und es sieht schön aus wie ich finde :)


Was man dazu braucht:
- leere Joghurt/Marmeladen/Gurken Gläser
- kleine Figuren
- Kleber
- Sprühlack oder andere deckende Farbe
- Pinsel
- leere Klopapierrolle
- Zeitungspapier zur Unterlage

Die Tierfiguren habe ich für wenige cents auf dem Flogmarkt ergattert. Die Schraubgläser hatten wir noch da. Also zunächst die Figuren auf den Deckel kleben - ich habe Heißkleber genommen, aber anderer, starker Kleber geht sicherlich auch. Auf der ausgebreiteten Zeitung habe ich dann die Papierrolle aufrecht positioniert und den Deckel aufgelegt. Nun kann man mit Sprühlack den Deckel von allen Seiten mit Farbe versehen, ohne dass er an dem Zeitungspapier festklebt. Das Auftragen von Acrylfarbe (rot & grün) mit dem Pinsel ging auch prima, allerdings brauchte es mehrere Schichten, bevor die Farbe tatsächlich gedeckt hat. Trocknen lassen. Fertig!! :)

Verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Ich schlage mir gerade meine Hand an die Stirn - klar, die Klorolle! Und ich ärgere mich, dass alles an der Zeitung anklebt... tja, im Kreativrausch kommt man auf die einfachsten Sachen nicht :) Also danke!
    Deine Gläser sind sehr, sehr schön geworden! Ich probier das dann bald mal wieder. Mit Klorolle...
    Liebe Grüße
    Jessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..hat auch bei mir erst ne Weile gedauert bis ich das raus hatte ;-) Hilft aber wirklich. Viel Erfolg und Spaß dabei!! LG Sarah

      Löschen
  2. Hey, wild-bunt-praktisch ist echt gut!
    Herzlichst
    vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön. Habe driben blog gerade erst entdeckt. Du hadt tolle Ideen und ich würde dir gerne folgen. Bist du zufällig bei bloglovin angemeldet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :) Über einen Bloglovin button hatte ich schon früher einmal nachgedacht und bin aber wieder davon abgekommen.. jetzt gibt es einen und ich hoffe das funktioniert!! Da ich es selber nicht nutze kenne ich mich damit nicht so gut aus..

      Löschen
    2. Super. Und schon folge ich dir. Danke für das prompte reagieren.

      Löschen