Mittwoch, 17. September 2014

Me Made Mittwoch Premiere mit Sorbetto

Lange flog hier schon das Schnittmuster des Sorbetto Tops herum und endlich kam ich auch mal zum nähen. Entstanden ist es letztendlich aus einem Stöffchen, der wie soviele andere, schon lange auf eine Verwendung gewartet hat. Ursprünglich kam er vermutlich auch mal vom Stoffmarkt.

Motiviert haben mich vor allem auch die vielen schönen ausführungen von Daniela :) - muss ja mal erwähnt werden..

Genäht war es recht schnell, mehr Probleme machte der Schnitt, aber nach einigem hin und her passt es jetzt sehr gut :)
Am Rücken musste ich aufgrund meines Hohlkreuzes noch gut 1cm quer abnähen, aber das fällt bei dem wuseligen Muster kaum auf.

Auch ist dies meine erste Begegnung mit Schrägband gewesen und davor hatte ich wirklich Horror! Ging aber prima. Nur habe ich es scheinbar unter Zug angenäht - zumindest hat es ein gewisses Eigenleben (man sieht es ganz gut an den Armausschnitten.. vielleicht habe ich auch einfach ein zu steifes Schrägband gewählt.



Alles in allem bin ich sehr zufrieden und sende es darum zum Me Made Mittwoch - meine Premiere :) und zu RUMS!!


Kommentare:

  1. Hallo Sarah , herzlich willkommen beim MMM ! Dein Sorbetto ist richtig schön geworden ( ich hab auch eins mit Blümchen und mag es sehr ) . Es wäre toll , wenn Du noch ein Foto nachreichen könntest , auf dem Du das Sorbetto trägst , mit einer echten Frau drin sieht das bestimmt noch besser aus , und dann entspricht Dein erster Post auch perfekt den Regeln , die wir beim MMM festgelegt hatten .
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dodo,
      Danke für den Hinweis - das war mir nicht bewusst und wird gleich geändert.
      LG Sarah

      Löschen
    2. Ha , wusste ich 's doch , dass es mit Frau noch viiel schöner aussieht ! Danke fürs nachreichen
      LG Dodo

      Löschen
  2. Hallo Sarah, ein fröhliches Sobretto hast du dir genäht. Bei meinen Sobrettos habe ich mir im Rücken Abnäher reingebastelt, mir ist der Orginalschnitt auch hinten zu weit... Vielleicht solltest du es mal mit selbsthergestellten Schrägband versuchen, so kann man Material und Farben besser dem Nähstück anpassen.
    Fertiges Baumwollschrägband ist meistens wirklich sehr steif. lG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      Danke für den Tip mit den selbstgemachten Schrägbändern! Diesmal war ich zu faul, aber beim nächsten Mal werde ich das mal ausprobieren! LG Sarah

      Löschen