Donnerstag, 8. Januar 2015

Schal & Mütze

Hier möchte ich eine Anleitung für einen Beanie mit euch teilen, den ich schon diverse Male gestrickt habe -> auch für mich!! Und dessen Herstellung unkomplizierter nicht sein könnte.

Anlass für diesen Post war allerdings ein Wichtelgeschenk, für dass ich notgedrungen zu den Nadeln greifen musste, da meine Nähmaschine im November plötzlich angefing Funken zu sprühen. (Das Problem ist mittlerweile behoben und liefert Stoff für einen happy Post am Freutag :) dazu also morgen mehr)

Also, es ging eigentlich um die Anleitung..
Es entsatnd eine Schal-Mützen Kombi (die ich einfach mal beim RUMS verlinke, da ich diesen, meinen Beanie über alles liebe):



1. Auf dem Nadelspiel (ich nehme gerne Stärke 8) 64 Maschen (M) anschlagen und abwechselnd linke und rechte M arbeiten bis ein Bund von ca. 4 cm entstanden ist.

2. Auf die Rundstricknadel wechseln und 21 Reihen (R) jeweils 1 Umschlag (U) arbeiten, 2 M rechts zusammenstricken, 1 U usw.

3. 22 R.: jeweils 2 M rechts zusammen stricken -> 32 M

4. 23 + 24 R.: rechts stricken

5. 25 R.: aufs Nadelspiel wechseln. Jeweils 3.+4. M rechts zusammen stricken -> 6 M pro Nadel

6. 26 R.: rechts stricken

7. 27 R.: jeweils die 2.+3. M rechts zusammen stricken -> 4 M pro Nadel

8. 28 R.: 2 M rechts zusammen stricken, Endfaden durchziehen. Fertig!!

Da meine zu bewichtelnde Freundin einen recht kleinen Kopf hatte habe ich etwas weniger Machen genommen.

Zum Schal:
nach dem Beanie blieb mir nur noch etwas mehr als ein Knäuel und so wurde der Schal etwas kurz (26 M, rechts/links). Kurz entschlossen habe ich 2 Knöpfe besorgt, die letzten paar cm nochmal aufgeribbelt und 2 Knopflöcher eingearbeitet. Knöpfe am anderen Ende aufgenäht und fertig! Eine schöne Notlösung wie ich finde.
Sie hat sich sehr gefreut über mein Geschenk und ich hatte viel Spaß beim Stricken.

Ich hoffe die Anleitung zum Beanie gefällt und ihr habt genauso viel Spaß daran wie ich :o)

Kommentare:

  1. Sieht sehr, sehr schön aus! Die Idee mit den Knöpfen beim Schal ist super - dekorativ und praktisch! Ein tolles Geschenk!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Vielen Dank für die Anleitung, die speichere ich mir ab!
    glg Petra

    AntwortenLöschen