Donnerstag, 26. Februar 2015

Frühling steht vor der Türe

Seit gestern strahlt hier die Sonne und nach einer Woche Regenwetter und grau in grau habe ich wirklich das Gefühl, dass der Frühling mit Macht Einzug hält.
Passend hatte ich letzte Woche noch meinen letzten mit Vogelfutter gefüllten Tannenzapfen auf den Balkon gehängt. Da ich vom Schreibtisch aus einen guten Blick drauf habe, erfreue ich mich dieser Tage an den munteren kleinen Blau- und Kohlmeisen, die noch nach den übrig gebliebenen Körnern picken.

Nagut, diese Bild ist noch aus der grau in grau Woche..
Auch die Störche sind vor kurzem wieder eingeflogen und tummeln sich auf den umliegenden Wiesen. Was für beeindruckende Vögel!

Und die Hyazinten auf dem Balkon sprießen und verströmen einen unglaublichen Duft..

Mittagsessen im Sonnenschein auf dem Balkon?
Na klaro.. aber vielleicht mit Decke ;-)

So, nun aber zu den Futter-Zapfen!
Die hatte ich im Dezember schon vorbereitet und es ist wirklich kinderleicht!

1. Ein Band an den Zapfen anknoten
2. Einen Block Kokosfett im Topf schmelzen
3. Vogelfutter unterrühren

Kurz vorm völligen Erkalten des Fetts den Tannenzapfen im Fett-Futter Mix wälzen und zum Trocknen auf Backpapier legen. Et voilà!

Die Kleinen haben sich drum geprügelt und ich hatte meine helle Freude :D
Darum noch schnell damit zum heutigen RUMS.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen